"Fachkundeseminar Emissionshandel 2013-2020"

 |  Ort: FutureCamp (Angebot von WpK-Partner "FutureCamp Climate") , Aschauerstr. 30, 81549 München

Unsere Referenten vermitteln Ihnen in unserem Fachkundeseminar Grundkenntnisse zum Emissionshandel, erklären gesetzliche Neuerungen und erarbeiten mit Ihnen anhand von Praxisbeispielen die gezielte Umsetzung der Erfüllungspflichten im Unternehmen. Zudem erfahren Sie, wie Sie eine für Ihr Unternehmen passende und effiziente Handelsstrategie erstellen und somit die Chancen und Risiken des Emissionshandels optimal managen können. Einen tieferen Einblick in die Grundlagen des Handels mit Emissionszertifikaten (EUA, CER, ERU, VER) erhalten Sie im Seminar "Handel & CO2-Management".

Das Seminar dient außerdem als behördlich bestätigter Fortbildungslehrgang zur Aufrechterhaltung der Fachkunde für Immissionsschutzbeauftragte. Betreiber genehmigungsbedürftiger Anlagen, die gemäß Bundes-Immissionsschutzgesetz einen oder mehrere Betriebsbeauftragte für Immissionsschutz mit entsprechender Fachkunde bestellen müssen, haben nach § 9 der 5. BImSchV dafür Sorge zu tragen, dass die Beauftragten regelmäßig, mindestens alle zwei Jahre, an Fortbildungsmaßnahmen teilnehmen, wobei die Teilnahme der zuständigen Behörde auf Verlangen nachzuweisen ist.

Weitere Informationen und Anmeldung hier

Wirtschaft pro Klima Akteure erhalten einen ermäßigten Teilnahmebeitrag von 300 € (anstatt 400 €) zzgl. zzgl. 19% MwSt. pro Seminar. In diesem sind die Tagungsunterlagen, ein Mittagessen sowie Getränke enthalten.

Zurück